Sep 3

Verliebt, verraten, verkauft: Wie Teenager missbraucht werden

Der Text über eine Loverboy-Geschichte in der Schweizer Zeitung „NZZ am Sonntag“ hat viele bewegt. Opfer und Angehörige haben sich aufgrund des Artikels bei der Meldestelle «Act 212» gemeldet, andere Anlaufstellen wurden auf das Phänomen aufmerksam. „Der Text war ein Weckruf“, sagt Irene Hirzel von Act 212. Das Interesse habe stark zugenommen.

Der ganze Artikel unter: NZZ Am Sonntag

Comments are closed.