Presse-Info

Netzwerk gegen Menschenhandel e.V.
Das seit 2006 bestehende „Netzwerk gegen Menschenhandel“ informiert zum Thema Menschenhandel, unterstützt Projekte, die unmittelbar mit Menschenhandelsopfern oder gefährdeten Personen arbeiten und hilft anderen, sich einzubringen durch Beratung und Workshops, Informationen zu politischem Engagement und zur Bildung regionaler Gruppen. Der Verein steht in Bekenntnisgemeinschaft zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R. und ist Mitglied beim Diakonischen Werk Westfalen, dem Verband Freikirchlicher Diakoniewerke und bei „Gemeinsam gegen Menschenhandel e.V.“


Pressemitteilung:

liebe-ohne-zwang-pressemitteilung-trailer
Aktion Mensch
“Aktion Mensch” unterstützt das Projekt mit 68.000 Euro. Diese Förderung ist nur möglich, weil 4,6 Millionen Menschen regelmäßig an der “Aktion Mensch”-Lotterie teilnehmen. “Aktion Mensch” fördert Projekte für Menschen mit Behinderung sowie für Kinder und Jugendliche. Sie engagiert sich für Initiativen, die Chancen weitergeben und zu einem gleichberechtigten Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung beitragen. Der Schwerpunkt ihres Förder-Engagements liegt auf den Handlungsfeldern Arbeit, Bildung, selbstbestimmtes Leben sowie Barrierefreiheit.



Bildmaterial

Herunterladen
printLogopaket (1 MB-ZIP-Datei)Hier das Logo in verschiedenen Variationen zum Herunterladen
Herunterladen
digitalFotopaket (28 MB-ZIP-Datei)
Filmstills und Making-Of-Bilder zum Herunterladen
Herunterladen
praesentationVideo-Trailer (Full-HD, 345 MB)Wir haben dir die Trailer in eine zip-Datei gepackt – Kurzversion (2:05 min) & Langversion (3:30 min)


Die Fotos dürfen gern für Artikel zum Programm “Liebe ohne Zwang” oder ähnliches verwendet werden.

Bitte geben Sie folgenden Bildnachweis an:
Foto: Samuel Becker, www.samuelbecker.de