Düsseldorfer LB Prozess SchlussplädoyerSchlussplädoyer im Düsseldorfer Loverboy-Prozess

29.04.2022

Drei Monate nach Prozessbeginn erfolgte im Düsseldorfer Loverboy-Prozess das Schlussplädoyer der Staatsanwaltschaft.

Mehr als neun Jahre fordert die Staatsanwaltschaft für den 32-jährigen Angeklagten, der "laut Anklage nach der Loverboy-Masche ab Sommer 2018 mindestens sechs Frauen, die er über das Internet kennengelernt hatte, eine Liebesbeziehung vorgespie[lt] [und] sie dann zur Prostitution in Wohnungen in Düsseldorf und in einem Kölner Hotel gedrängt" hatte. 

Hier der ausführliche Artikel. 

Nach oben