Heute startete ein Loverboy-Prozess in Düsseldorf. Angeklagt sind zwei Brüder.

Die beiden Männer sollen eine 18-jährige Berufsschülerin nach Düsseldorf gelockt und dort zur Prostitution gezwungen haben. Kennengelernt haben sich der jüngere Bruder und sie über Instagram. Auch wir machen die Erfahrung, dass gerade Berufsschülerinnen von Loverboys gezielt angesprochen werden. Immer mehr wird Instagram zu einer potentiellen Kennenlern-Plattfom. Man sollte darum stets achtsam sein, wer die Person ist mit der man schreibt und sicht nicht zu schnell auf ein persönliches Treffen einlassen oder die Handynummer herausgeben. Den ganzen Artikel gibt es >hier< zu lesen.

 

Nach oben