Am 25.08. gab es das erste online Multiplikator_innen-Treffen.

Da wir in diesem Jahr keine präsens Treffen veranstalten konnten, haben wir uns entschieden ein Online-Multiplikatoren Treffen für alle unsere Multiplikator_innen zu machen. In einer überschaulichen, aber hoch motivierten Runde hat Anika Schönhoff, unsere Gesamtkoordinatorin für Liebe ohne Zwang, sowie Kerstin Schmitt, die Koordinatorin für NRW, über das vergangene halbe Jahr berichtet und zukünftiges Besprochen. Neue Materialien, wie unser Aufklärungsflyer und die Planung eines online Workshops wurden ebenfalls vorgestellt. Wir freuen uns über so viele ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen, ohne die Liebe ohne Zwang gar nicht möglich wäre!

Nach oben